40.000

Extra: Patienten und Klinik-Mitarbeiter werden betreut

Lörrach (dpa) – Nach dem Amoklauf im St. Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach werden Patienten, Angehörige und Mitarbeiter psychologisch betreut.

Dieses Angebot von Seelsorgern und Psychologen werde es auch in den kommenden Tagen geben, sagte Klinik-Geschäftsführer Helmut Schillinger am Montagabend in Lörrach. Der Gesprächsbedarf sei nach den tödlichen Schüssen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel