40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Erste «Tornados» auf dem Weg zum Syrien-Einsatz
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Erste «Tornados» auf dem Weg zum Syrien-Einsatz

    Aufklärungs-«Tornados» starten in einen der heikelsten Einsätze der Bundeswehr-Geschichte. Der geplante Abflug eines Tankflugzeugs der deutschen Luftwaffe in den Einsatz gegen die Terrormiliz IS verzögert sich. Unterdessen legt die Linke ein Gutachten vor, dass die Mission als rechtswidrig einstuft. Eine Klage wird aber schwierig.

    Tankflugzeug Airbus
    Tornado-Flugzeuge bei der Treibstoffübernahme von einem Airbus A310 MRTT. Erste Aufklärungs-«Tornados» sind in Richtung Syrien-Einsatz gestartet. Der Abflug eines Tankflugzeugs verzögerte sich.
    Foto: - dpa

    Berlin (dpa) – Aufklärungs-«Tornados» starten in einen der heikelsten Einsätze der Bundeswehr-Geschichte. Der geplante Abflug eines Tankflugzeugs der deutschen Luftwaffe in den Einsatz gegen die Terrormiliz IS verzögert sich. Unterdessen legt die Linke ein Gutachten vor, dass die Mission als rechtswidrig einstuft. Eine Klage wird aber schwierig.

    Brennpunkt-Story
    Meistgelesene Artikel