40.000

MainzDreyer hält Integrationsdebatte für schädlich

dpa

Die Vorsitzende der Integrationsministerkonferenz der Länder, Malu Dreyer (SPD), hält die aktuelle Debatte um Zuwanderung für schädlich und verantwortungslos.

Wortführer wie der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder «halten sich nicht an Tatsachen, sondern bedienen Klischees und Ängste», sagte die rheinland-pfälzische Sozialministerin der Nachrichtenagentur dpa ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel