40.000

WienDrei Kältetote in Österreich

dpa

Auch im schneegewöhnten Österreich hat der eisige Winter Opfer gefordert. Auf dem Heimweg von verschiedenen Feiern sind am Wochenende drei Menschen bei eisigen Temperaturen erfroren. Schnee und Temperaturen teils unter minus 20 Grad legten in manchen Teilen des Landes den Autoverkehr lahm.

Auch Eisenbahnen hatten Probleme und es kam zu erheblichen Verspätungen. Rund um Salzburg sorgte am Montagmorgen viel Neuschnee für Chaos auf den Straßen.

Nachdem er in der Disco gefeiert hatte, machte ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel