40.000

AbujaDie Situation in Guinea, Liberia, Sierra Leone und Nigeria

Mehr als 900 Menschen sind der bisher schwersten bekannten Ebola-Epidemie in Westafrika bereits zum Opfer gefallen. Ein Überblick über die derzeit betroffenen Länder:

GUINEA hat zwar reiche Vorkommen an Bodenschätzen wie Gold, Diamanten oder Bauxit. Korruption, verwahrloste Infrastruktur und politische Unsicherheit verhindern jedoch bessere Lebensbedingungen für die Bevölkerung. Auch angesichts der hohen Arbeitslosigkeit ...

Lesezeit für diesen Artikel (365 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel