40.000

BerlinDie Änderungen im Waffenrecht nach Winnenden

Nach dem Amoklauf von Winnenden vor einem Jahr hat die damalige schwarz-rote Bundesregierung ein verschärftes Waffenrecht auf den Weg gebracht. Der Bundestag verabschiedete das Gesetz im Juni. Fragen und Antworten zu den gesetzlichen Änderungen:

Warum wurde das Waffenrecht überhaupt verschärft?Der 17-jährige Amokläufer von Winnenden erschoss mit einer halbautomatischen Kurzwaffe fünfzehn Menschen und sich selbst. Die Waffe gehörte seinem Vater. Der Sportschütze besaß sie legal, ...
Lesezeit für diesen Artikel (404 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel