40.000

Deutscher Urlauber gerät zwischen die Fronten

Hammamet/Berlin (dpa) – Der deutsche Rentner Hans-Joachim Habermann ist bei Protesten im tunesischen Badeort Hammamet zwischen die Fronten geraten und leicht verletzt worden. Der 73-Jährige aus Frankfurt am Main verbringt regelmäßig den Winter in Tunesien.

Dieses Jahr aber erlebte er statt Sonne und Erholung vor allem Zorn und Proteste. Der frühere Lehrer berichtet der Nachrichtenagentur dpa, was ihm geschehen ist.

Herr Habermann, was haben Sie ...

Lesezeit für diesen Artikel (321 Wörter): 1 Minute, 23 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel