40.000

Deutscher UN-Botschafter: Untätigkeit wäre «Skandal»

New York (dpa). Unmittelbar vor der Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates zur Syrien-Krise hat der deutsche UN-Botschafter Peter Wittig seine Amtskollegen zum Handeln aufgefordert.

«Der Sicherheitsrat geht jetzt ins Finale», sagte Wittig am Samstag in New York. Die Berichte aus der Nacht, dass im syrischen Homs 300 Menschen getötet worden sein sollen, seien schockierend. ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel