40.000

BerlinChronologie: Die unendliche Geschichte geht weiter

Mit den zwei Spitzentreffen in Cannes und dem Drama in Athen erreicht die Euro-Schuldenkrise einen weiteren Höhepunkt. Hier eine Chronologie der wichtigsten Ereignisse seit Ausbruch der Krise:

Winter 2009/2010: Der Euro-Staat Griechenland hat seine Zahlen zum Haushaltsdefizit jahrelang manipuliert. Seine Staatsverschuldung beläuft sich tatsächlich auf rund 260 Milliarden Euro. Die EU-Kommission stellt Griechenland unter Aufsicht.Frühling 2010: Die ...
Lesezeit für diesen Artikel (486 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/mittwoch/
Meistgelesene Artikel