40.000

HamburgChronologie: Die Bundeswehr in Afghanistan

dpa

Die Bundeswehr engagiert sich seit Ende 2001 in Afghanistan. Derzeit sind rund 4270 deutsche Soldaten in der Internationalen Schutztruppe (ISAF) am Hindukusch stationiert.

22. Dezember 2001: Der Bundestag stimmt der Entsendung von bis zu 1200 Soldaten im Rahmen der ISAF zu. Erstmals stehen damit Bundeswehrsoldaten vor einem Kampfeinsatz außerhalb Europas. Zwei Tage zuvor ...

Lesezeit für diesen Artikel (436 Wörter): 1 Minute, 53 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel