40.000

BerlinChronologie: Deutsches Engagement im Ukraine-Konflikt

Die Staatskrise der Ukraine begann mit dem Sturz des pro-russischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Später annektierte Russland die Krim, und der Konflikt mit pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine eskalierte.

Deutsche Politiker bezogen Stellung und engagierten sich in Initiativen für Konfliktlösungen.4. Dezember 2013: Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) besucht in Kiew an der Seite des von Berlin unterstützten Oppositionsführers Vitali Klitschko ...
Lesezeit für diesen Artikel (332 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel