40.000

LondonChronologie: Das Auf und Ab des Gordon Brown

dpa

Der britische Premierminister Gordon Brown stellt sich am 6. Mai zur Wahl. Seine Amtszeit war eine ständige Berg- und Talfahrt. dpa dokumentiert die wichtigsten Ereignisse:

27. Juni 2007: Brown übernimmt von Tony Blair das Regierungsamt in der Downing Street und den Vorsitz der Labour-Partei. Er ist jedoch nicht vom Volk gewählt.

11. August: Labour hält in Umfragen ...

Lesezeit für diesen Artikel (403 Wörter): 1 Minute, 45 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/donnerstag/
Meistgelesene Artikel