40.000

Berlin/HamburgChronologie: Anschläge mit Briefbomben

dpa

Die Paketbomben-Anschläge in Rom erinnern an frühere Fälle. Zu den aufsehenerregendsten gehörte das Dezember 1993 verübte Briefbombenattentat auf den damaligen Bürgermeister von Wien, Helmut Zilk. Er verlor durch den Sprengsatz drei Finger seiner linken Hand.

Einige Fälle der jüngsten Vergangenheit:

November 2010: Eine Serie von Briefbomben an Politiker in mehreren europäischen Ländern sorgt für Aufregung. Eine der Sendungen landet im Berliner Kanzleramt. Das an Kanzlerin ...

Lesezeit für diesen Artikel (429 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/donnerstag/
Meistgelesene Artikel