40.000

BerlinBundesweite Schweigeminute für Neonazi-Opfer

dpa

Mit einer Schweigeminute ist in Berlin und anderen deutschen Städten der zehn Opfer der Neonazi-Mordserie gedacht worden.

Viele Institutionen und Beschäftigte folgten einem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände und ließen die Arbeit um 12.00 Uhr kurz ruhen. Eine Übersicht:

- BERLIN: In ...

Lesezeit für diesen Artikel (377 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel