40.000

Frankfurt/MainBundesbank ist gegen Europäischen Währungsfonds

Die Bundesbank ist gegen die Schaffung eines Europäischen Währungsfonds zur Rettung von Defizitsündern wie Griechenland.

«Entscheidend ist der Wille der EU, die Einhaltung der bestehenden Regeln voranzubringen», sagte Bundesbankpräsident Axel Weber am Dienstag in Frankfurt. «Wenn dieser Wille fehlt, wird auch eine weitere Institution nichts ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel