40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Berliner Neonazi-Demo weitgehend friedlich beendet

dpa

Eine Demonstration von rund 600 Rechtsextremen in Berlin ist beendet. Nach einer Schlusskundgebung leitete die Polizei die Neonazis vom Stadtteil Prenzlauer Berg zu den Zügen.

Der von mehreren tausend Gegendemonstranten begleitete Aufzug blieb weitgehend friedlich. Ursprünglich hatten die Neonazis eine sechs Kilometer lange Route mit bis zu 3000 Teilnehmern geplant. Nach knapp einem Kilometer mussten die Neonazis umkehren. Die Polizei wollte eine Konfrontation mit den Gegendemonstranten vermeiden, die entlang der Route immer wieder Sitzblockaden versuchten.

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel