40.000

Sallum/KairoBerichte von Chaos und Mord im «befreiten Libyen»

dpa

Tausende von Ägyptern sind am Dienstag unter schwierigsten Bedingungen auf dem Landweg von Libyen in ihre Heimat geflohen.

Sie berichteten von Mord, Plünderungen und kompletter Anarchie im östlichen Teil des Landes, in dem die Truppen von Staatschef Muammar al-Gaddafi kaum noch Präsenz zeigen.

Auf libyscher Seite stehen nach ...

Lesezeit für diesen Artikel (365 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel