40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Berichte über Mobilisierung an der jordanisch-syrischen Grenze
  • Aus unserem Archiv
    Amman

    Berichte über Mobilisierung an der jordanisch-syrischen Grenze

    An der jordanisch-syrischen Grenze sind Bewegungen gemeinsamer Militärverbände der USA und Jordaniens zu beobachten. Dutzende Panzer und Kampfjets würden entlang der rund 370 Kilometer langen Grenze mobilisiert, sagten Augenzeugen und ein Armeesprecher am Mittwoch.

    Die Truppen der USA und Jordaniens hätten sich monatelang gemeinsam auf dieses Szenario vorbereitet, erklärte ein jordanischer Kommandeur. Einwohner berichteten zudem, zahlreiche Drohnen überwachten das Grenzgebiet. Der jordanische König ist ein treuer Verbündeter Washingtons und unterstützt einen möglichen Militäreinsatz gegen Syrien.

    Syrien bittet UN-Inspekteure um Untersuchung drei weiterer VorfälleHagel sprach mit de Maizière über Syrien UN-Generalsekretär: UN-Inspekteure brauchen noch vier Tage in SyrienHintergrund: Wie stehen Syriens Nachbarländer zu einem Angriff?Bericht: USA nutzen abgehörte Telefonate in Syrien als Beweisweitere Links
    Brennpunkt
    Meistgelesene Artikel