40.000

HamburgBenedikts Hirtenbrief bringt keine Annäherung

dpa

Der Hirtenbrief des Papstes zum sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen hat vor allem Vertreter der Amtskirche überzeugt. Den Kritikern geht das Papier aus Rom allerdings nicht weit genug.

Christliche Laieninitiativen bemängeln vor allem, dass der Papst strukturelle Ursachen des Problems in der katholischen Kirche unerwähnt lässt. Auch dass er in dem Brief an die irische Kirche die ...

Lesezeit für diesen Artikel (515 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel