40.000

BrüsselBarroso-Nachfolge: Noch ist Juncker nicht am Ziel

dpa

EU-Veteran Jean-Claude Juncker setzte sich bei der Europawahl als stärkster Bewerber durch. Ob er aber wirklich Kommissionschef wird, bleibt fraglich. Im Brüsseler Postenpoker wird auf Zeit gespielt: Beim EU-Gipfel gab es Bedenken der Regierungschefs aus Großbritannien, ungarn, Schweden und den Niederlanden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt-Story
Meistgelesene Artikel