40.000

BerlinAusstiegsdrohung - Merkel kritisiert Atomkonzerne

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Drohungen der Atomindustrie kritisiert, wegen der Brennelementesteuer notfalls Kernkraftwerke kurzfristig stillzulegen.

«Wenn Gespräche laufen, ist es nicht hilfreich, wenn irgendwelche Drohgebärden nach außen dringen», sagte Merkels neuer Sprecher Steffen Seibert am Montag. Opposition und Umweltschützer sprachen von einer «leeren Drohung» der ...
Lesezeit für diesen Artikel (508 Wörter): 2 Minuten, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel