40.000

BerlinAufstieg und Krise der Partei Die Linke

dpa

Nach der Vereinigung von PDS und westdeutscher WASG konnte Die Linke zahlreiche Wahlerfolge verbuchen. Doch nach der Bundestagswahl 2009 brachen immer deutlicher Gräben in der Partei auf. Besonders nach der Krebserkrankung von Parteichef Lafontaine entbrannte ein Machtkampf.

Die Entwicklung im Überblick:

16. Juni 2007: Die Linke entsteht auf dem Gründungsparteitag in Berlin. Die ostdeutsche Linkspartei.PDS verschmilzt mit der westdeutschen Wahlalternative Arbeit & Soziale Gerechtigkeit (WASG), die unter anderem ...

Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/samstag/
Meistgelesene Artikel