40.000

HamburgAngetestet: iPad kein Ersatz für Net- oder Notebooks

dpa/tmn

Nun ist es raus: Apple-Chef Steve Jobs hat in San Francisco das iPad präsentiert. Und fast alle Welt bejubelt die Mischung aus iPod, E-Reader und Tablet-PC.

Dabei eignet sich das ab Ende März erhältliche Stück nicht unbedingt als stylischer Notebook-Ersatz. Dünn ist das iPad: Es misst nur 13,4 Millimeter. Im Vergleich zu herkömmlichen mobilen Rechnern ...

Lesezeit für diesen Artikel (683 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel