40.000

Analyse: Wählerwille für große Koalition stärkt Piraten

Berlin/Saarbrücken (dpa) – Der kräftige Wählerwille für eine große Koalition ist nach einer Analyse der Forschungsgruppe Wahlen der Hauptgrund für das starke Abschneiden von CDU und SPD im Saarland.

Weitere Faktoren seien deren Sachkompetenz und lagerübergreifend überzeugende Spitzenkandidaten, schrieben die Mannheimer Forscher am Sonntagabend.

Die Piraten profitieren noch stärker als in Berlin vom Missmut gegenüber den etablierten Parteien, verdanken ...

Lesezeit für diesen Artikel (423 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel