40.000

BerlinAnalyse: Vorbote für den Südwesten?

Lange wurde die Wahl in Sachsen-Anhalt auf Bundesebene als recht unbedeutendes Regionalereignis abgetan. Doch nun gilt sie als wichtiger Test für die Bundesparteien vor den nächsten Wahlen schon am kommenden Sonntag in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Die Berliner Regierungsparteien Union und FDP haben in Sachsen-Anhalt Verluste von einigen Prozentpunkten eingefahren. Für die CDU von Kanzlerin Angela Merkel kein großes Problem, weil sie dennoch stärkste Kraft bleibt. ...
Lesezeit für diesen Artikel (630 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel