40.000

BerlinAnalyse: Steuerstreit in der Endlosschleife

dpa

Die Koalition hängt mit ihrem Steuerstreit in der Endlosschleife: Es gibt kein Vor und Zurück und wenig neue Argumente. Daran dürfte auch das Krisentreffen der Parteichefs am Sonntag kaum etwas ändern.

Ein konkretes Ergebnis zu den angepeilten weiteren Milliarden-Entlastungen wird von der Runde mit Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Guido Westerwelle (FDP) nicht erwartet. Auch neue Rechenaufträge werden kaum ...

Lesezeit für diesen Artikel (608 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel