40.000

KabulAnalyse: Steinmeier macht Druck auf Karsai

dpa

Manches muss Frank-Walter Steinmeier an einem solchen Tag bekannt vorkommen. Die hektische Fahrt in der gepanzerten Kolonne durch die Straßen von Kabul, das Treffen mit Afghanistans umstrittenem Präsidenten Karsai in dessen Palast, die hochgesicherte deutsche Botschaft.

So war das schon im August 2006, als Steinmeier zum ersten Mal als Außenminister hier war. Und so ist es am Sonntag wieder, beim ersten Besuch seit der Rückkehr ins ...

Lesezeit für diesen Artikel (483 Wörter): 2 Minuten, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel