40.000

Kundus/BerlinAnalyse: Soldaten fühlen sich im Stich gelassen

dpa

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist ein Mann der klaren Worte.

Bereits zu Anfang seiner bisher fünfmonatigen Amtszeit hatte er von der Sprachregelung seines Vorgängers Franz Josef Jung (CDU) Abstand genommen, dass es sich bei der Afghanistan-Mission um einen «Stabilisierungseinsatz» ...

Lesezeit für diesen Artikel (641 Wörter): 2 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/montag/
Meistgelesene Artikel