40.000

BerlinAnalyse: Neues Denken, alte Fronten

dpa

Die Fronten sind wieder klar. Befreit von der Fessel der großen Koalition ist die Welt für Union und SPD wieder in Ordnung: Hier die Regierung, dort die Opposition. Beim traditionellen Schlagabtausch um den Kanzleretat schworen sie sich am Mittwoch einen harten Kampf.

Dabei muss die SPD ihren Platz in der Opposition erst noch finden und die Union mit ihrem Regierungswunschpartner FDP die Bundesrepublik aus ihrer bisher schwersten Wirtschaftskrise führen - und mangels ...

Lesezeit für diesen Artikel (657 Wörter): 2 Minuten, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel