40.000

Analyse: Luftangriff auch «politisch eine Bombe»

Berlin (dpa). Es ist «politisch eine Bombe», was da am Wochenende bekannt wurde, findet der Grünen-Verteidigungsexperte Omid Nouripour. Seit Wochen erschüttern Nachbeben des Luftangriffs im afghanischen Kundus das politische Berlin – mit immer neuen Details, aufgespürt meistens von den Medien.

Dabei hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits kurz nach dem Bombardement Anfang September «lückenlose Aufklärung» versprochen. Von der Regierung jedoch ist seitdem wenig zu hören. Eine Standardformel ist, dass der ...

Lesezeit für diesen Artikel (608 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel