40.000

BerlinAnalyse: Krisengipfel psychologisch wichtig

dpa

Van Rompuy will einen Euro-Krisengipfel, um die verfahrene Lage beim neuen Griechenlandpaket zu entzerren. Die deutsche Seite sieht dafür keine Notwendigkeit. Doch eine Absage wäre jetzt wohl schlimmeres Signal an die Märkte als ein Gipfel ohne konkretes Lösungsangebot.

Der Sprecher des Finanzministeriums in Berlin war sichtlich bemüht, die neuerliche Aufregung um den Widerstand der Deutschen gegen einen Euro-Sondergipfel herunterzuspielen. Die Euro-Finanzminister hätten Anfang der Woche bereits alles auf ...

Lesezeit für diesen Artikel (541 Wörter): 2 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel