40.000

BerlinAnalyse: Kein guter Stern über Kundus-Ausschuss

dpa

Er ist gar nicht da, aber alle reden über ihn. Die einen wollen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) auf jeden Fall noch vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai hören und ihn am liebsten zum Rücktritt treiben.

Die anderen wittern darin «politischen Klamauk» und treten auf die Bremse. Ihr gehe es nicht um Sachaufklärung, werfen Union und FDP der Opposition vor. Stattdessen wolle sie nur Promis wie ...

Lesezeit für diesen Artikel (726 Wörter): 3 Minuten, 09 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel