40.000

Frankfurt/MainAnalyse: Frankfurt wird zur Zielscheibe für Tarifkonflikte

dpa

Der Frankfurter Flughafen wird immer mehr zur Zielscheibe für Tarifkonflikte. Nach dem harten Arbeitskampf des Vorfeldpersonals sowie der Fluglotsen und Piloten blockierten am Dienstag die Angestellten des öffentlichen Dienstes das größte deutsche Luftverkehrsdrehkreuz.

Die Mitarbeiter der Feuerwehr, Gepäckabfertigung und der Bodenverkehrsdienste sorgten über Stunden dafür, dass an dem Airport nicht mehr viel ging.

Mit den zeitgleichen Aktionen an mehreren deutschen Großflughäfen hat die ...

Lesezeit für diesen Artikel (413 Wörter): 1 Minute, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel