40.000

KabulAfghanen protestieren gegen Massaker

dpa

Das Massaker eines US-Soldaten an afghanischen Zivilisten hat am Dienstag in der ostafghanischen Stadt Dschalalabad wütende Proteste ausgelöst.

Hunderte Studenten gingen in der Hauptstadt der Provinz Nangarhar auf die Straße. Augenzeugen sagten, die Demonstranten skandierten Parolen wie «Tod für Amerika» und «Tod für (US-Präsident Barack) Obama».

Der Sprecher ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel