40.000

150 Verschüttete unter Gebäude in Chile

Santiago de Chile (dpa) – Bei dem schweren Erdbeben der Stärke 8,8 sind etwa 150 Menschen unter den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes in der Stadt Concepción eingeschlossen worden. Rettungsmannschaften versuchten, zu den Opfern vorzudringen.

Bisher seien etwa ein Dutzend Menschen geborgen worden, berichteten nationale Medien. Bei dem Gebäude handele es sich um ein 14-stöckiges Wohnhaus, das erst vor kurzem fertiggestellt worden sei. Concepción etwa ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel