40.000
  • Startseite
  • » Leipzig Leopards unterliegen in Baku
  • Aus unserem Archiv
    Baku

    Leipzig Leopards unterliegen in Baku

    Die Leipzig Leopards haben den Spitzenkampf der Weltserie der Amateurboxer bei den Baku Fires klar mit 0:5 verloren.

    Debüt
    Der Ire Kenneth Egan (r) boxte erstmals für Leipzig.
    Foto: Sergej Ilnitzki - DPA

    Das Team von Trainer Valentin Silaghi zog in allen fünf Einzelkämpfen den Kürzeren und büßte nach der ersten Vorrundenniederlage auch die Tabellenführung in der Gruppe B ein.

    Das konnte auch der Olympia-Zweite Kenneth Egan nicht verhindern. Der 29 Jahre alte Halbschwergewichtler aus Irland, der erstmals für die Leipziger in den Ring stieg, kassierte gegen den Aserbaidschaner Ramazan Magomedau nach fünf Runden eine einstimmige Punktniederlage (45:50, 45:50, 45:50).

    Boxen News
    Meistgelesene Artikel