40.000

BridgetownFrauen-Boxen auf dem Weg: Olympia 2012 lockt

Als Regina Halmich 1995 bei den Box-Weltmeisterschaften in Berlin versuchte, Werbung in eigener Sache zu machen, wurde sie belächelt. Aber die zierliche Blondine, die viele Jahre Weltmeisterin war, belehrte ihre Kritiker und machte das Frauen-Boxen in Deutschland hoffähig.

Jedenfalls im Profi-Ring. Bei den Amateuren dauerte es etwas länger. Es bedurfte erst der Aufnahme ins olympische Programm für London 2012, um den boxenden Frauen hierzulande Beachtung zu verschaffen. «Das ...

Lesezeit für diesen Artikel (317 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boxen News
Meistgelesene Artikel