40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Douglas: Klitschkos «beste Repräsentanten» des Boxens

Der ehemalige Weltmeister James Douglas sieht in den Klitschko-Brüdern Vorbilder für das Boxen. «Die Klitschkos sind große Champions, die besten Repräsentanten unseres Sports. Sie sind immer in Topform. Ihre Disziplin ist beispiellos», sagte der 54-jährige US-Amerikaner der «Welt am Sonntag».

Beeindruckend
Wladimir (l) und Vitali Klitschko haben viele Bewunderer.
Foto: Tobias Hase – dpa

«Wobei ich Vitali für den besseren Boxer hielt. Er wirkte stärker, kriegerischer. Aber auch Wladimir ist ein ganz Großer, er kann sich nur selbst besiegen, indem er seinen Job nicht mehr richtig ernst nimmt.»

Sein K.o.-Sieg vor 25 Jahren über den damals als unbezwingbar geltenden Dreifachweltmeister Mike Tyson gilt noch heute als eine der größten Überraschungen im Boxen. «Das war meine Nacht. Die größte Sensation der Boxgeschichte, im Sport überhaupt, war perfekt. Es war der größte Tag in meinem Leben», sagte Douglas. Den Titel büßte er acht Monate später durch eine K.o.-Niederlage gegen seinen Landsmann Evander Holyfield ein. Der Schwergewichtler, der nach Unterbrechung seiner Karriere mehr als 90 Kilogramm zunahm und für ein Comeback 1996 über 70 Kilo abnahm, hat als Profi 46 Kämpfe bestritten und davon 38 gewonnen.

Interview Douglas "Welt am Sonntag"

Boxen News
Meistgelesene Artikel