40.000

KopenhagenDoping bei dänischem Boxprofi Larsen bestätigt

dpa

Die positive Dopingprobe beim dänischen Boxprofi Mads Larsen hat sich bestätigt. Wie Larsen selbst im TV mitteilte, fiel die B-Probe positiv aus. Nach der jetzt unausweichlichen Sperre über zwei Jahre müsse er «sich wohl einen neuen Job suchen», meinte der 37-jährige Däne weiter.

Nach dem verlorenen Europameisterschaftskampf im Supermittelgewicht gegen den Briten Brian Magee waren Ende Januar verbotene harntreibende Stoffe bei Larsen ermittelt worden. Sie stehen als Stoffe zur Gewichtsminderung auf der Dopingliste. ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boxen News
Meistgelesene Artikel