40.000

BridgetownDeutsche Boxerinnen beim WM-Debüt medaillenlos

dpa

Deutschlands Boxerinnen haben bei ihrem WM-Debüt ein nachhaltiges Achtungszeichen gesetzt. Der erste Medaillengewinn ist ihnen bei den Titelkämpfen in Bridgetown auf Barbados allerdings versagt geblieben.

Maike Klüners (Düsseldorf/Feder), Andrea Strohmaier (Welter) und Ulrike Brückner (beide Augsburg/Mittel) schieden in den Viertelfinals erhobenen Hauptes aus. «Viele hatten noch keine internationale Hausnummer und sehr schwere Gegnerinnen. Ich ...

Lesezeit für diesen Artikel (300 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boxen News
Meistgelesene Artikel