Mercedes hält China auf Abstand – Innovativste Premiumhersteller

Von Holger Holzer, SP-X
Mercedes hat die E-Klasse noch einmal neu aufgelegt
Mercedes hat die E-Klasse noch einmal neu aufgelegt Foto: Mercedes-Benz

Jahrzehntelang waren die deutschen Hersteller die innovativsten Autobauer im Premiumsegment. Das ändert sich.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

SP-X/Bergisch Gladbach. Mercedes ist der innovationsstärkste Premium-Autohersteller der Welt. Und auch BMW schneidet im aktuellen Innovations-Ranking des Center of Automotive Management (CAM) gut ab. Aber die chinesischen Anbieter holen auf.

Mercedes hat die E-Klasse noch einmal neu aufgelegt
Mercedes hat die E-Klasse noch einmal neu aufgelegt
Foto: Mercedes-Benz

Auf 90 Indexpunkte bringt es Mercedes in der Bewertung des CAM, das neue Technologien nach quantitativen und qualitativen Kriterien bewertet und dabei auch Reifegrad und Kundennutzen berücksichtigt. Die Stuttgarter punkteten dabei vor allem mit der neuen Generation der E-Klasse, die unter anderem einen Plug-in-Hybrid mit großer Reichweite sowie ein Anti-Reisekrankheitsprogramm bietet.

Auf Rang zwei folgt BMW mit 88 Index-Punkten; die Münchner profitieren dabei vor allem von der neuen Mini-Generation. Dicht auf den Fersen sind den beiden deutschen Traditionsmarken aber mittlerweile die chinesischen Wettbewerber Xpeng (86) und Nio (50), die die Plätze drei und vier einnehmen. Darüber hinaus finden sich unter den Top-20-Marken mit Zeekr, IM, Denza, Hyper, Wey, R Auto, Arcfox und Yangwang acht weitere Marken aus China. Der deutsche Vertreter Audi, der mit dem Werbeslogan „Vorsprung durch Technik“ antritt, liegt abgehängt mit zehn Punkten auf Rang 17, zwischen dem US-E-Autobauer Rivian und der Geely-Tochter Polestar, nur noch knapp vor Cadillac und Lucid, die das Ende des Rankings bilden. Zu den Verlierern zählt auch Tesla, das nach den Rängen drei und zwei in den Vorjahren nur noch Platz sechs erreicht.

Die neue Hierarchie spiegelt sich auch in der Liste der innovativsten Modelle wieder. Während die Mercedes E-Klasse klar die Nummer ein ist, folgt mit dem Xpeng X9 ein chinesischer Van auf dem zweiten Rang. Dahinter fahren bereits mit deutlichem Abstand der BMW Mini, der Hyundai Kona und das Tesla Model 3.

Holger Holzer/SP-X