Auch der November ist im Plus – Europas Pkw-Markt

Von Holger Holzer, SP-X
Europas Automarke wächst
i
Europas Automarke wächst Foto: VW

Die Pkw-Neuzulassungen in Europa steigen. Auch die E-Autos legen im November zu.

SP-X/Brüssel. Die Pkw-Neuzulassungen in der EU haben im November gegenüber dem Vorjahresmonat zugelegt. Der Branchenverband ACEA zählte 885.581 Einheiten und ein Plus von 6,7 Prozent. Besonders gefragt waren E-Autos, die um 16,4 Prozent auf 144.378 Neuzulassungen zugelegt haben. Die Zahl der neuen Plug-in-Hybride sank um 22 Prozent auf 72.000 Einheiten.

Europas Automarke wächst
Europas Automarke wächst
Foto: VW

Nach elf Monaten sind in Europa 9,68 Millionen Pkw neu auf die Straße gerollt, 15,7 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2022. Die Zahl der neuen E-Autos stieg um 48,2 Prozent auf 1,38 Millionen. Das entspricht einem Marktanteil von knapp 14 Prozent.

Holger Holzer/SP-X