5 statt 3 Jahre – Maserati verlängert Neuwagengarantie

Von Elfriede Munsch, SP-X
Maserati erweitert seine dreijährige Werksgarantie auf fünf Jahre für alle Neufahrzeuge mit Straßenzulassung
Maserati erweitert seine dreijährige Werksgarantie auf fünf Jahre für alle Neufahrzeuge mit Straßenzulassung Foto: Maserati

Maserati setzt auf Zuverlässigkeit und gibt seinen Kunden nun eine längere Garantie.

Anzeige

SP-X/Ulm. Maserati erweitert seine dreijährige Werksgarantie auf fünf Jahre. Die verlängerte Garantiezeit beinhaltet keine Kilometerbegrenzung und deckt alle Bereiche ab, die bislang in der Standardgarantie enthalten waren. Verschleißteile wie etwa Reifen, Bremsen oder Wischerblätter fallen wie gehabt nicht unter die Garantie. Die Garantieerweiterung gilt für alle Maserati-Neufahrzeuge mit Straßenzulassung, auch für die elektrischen Modelle.

Maserati erweitert seine dreijährige Werksgarantie auf fünf Jahre für alle Neufahrzeuge mit Straßenzulassung
Maserati erweitert seine dreijährige Werksgarantie auf fünf Jahre für alle Neufahrzeuge mit Straßenzulassung
Foto: Maserati
Elfriede Munsch/SP-X