Zuzugssperre für bestimmte Flüchtlinge gilt weiteres Jahr

Mainz/Pirmasens (dpa/lrs) – Die seit einem Jahr geltende Zuzugssperre für bestimmte Asylbewerber und Flüchtlinge in Pirmasens ist vom Integrationsministerium verlängert worden. Das teilte das Ministerium am Mittwoch in Mainz mit. „Um die bisherigen Erfolge zu verfestigen, haben wir entschieden, die Zuzugssperre zumindest noch für ein weiteres Jahr aufrecht zu erhalten“, sagte Ressortchefin Anne Spiegel (Grüne) der Mitteilung zufolge. Die Integrationsbemühungen in der pfälzischen Stadt, etwa Sprachkurse, würden deutliche Erfolge zeigen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net