UNHEILIG

Ein Großer der deutschen Pop-Musik tritt von der Bühne ab und zieht sich aus dem Musikgeschäft zurück. Am 10. September gibt der Graf von Unheilig in Köln tatsächlich sein letztes Konzert. Rund 30 000 Fans werden zu dem Showdown im RheinEnergieStadion erwartet. Eingeleitet wird der Countdown in Bremerhaven (2.9.) und Ochtrup (3.9). Das aber soll es noch nicht ganz gewesen sein. Der Sänger mit der markanten Stimme veröffentlicht am 4. November mit «Von Mensch zu Mensch» sein letztes Album – sein Abschiedsgeschenk.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net