New York

Top-Manager verlässt Spieleanbieter Zynga

Mit dem Facebook-Börsengang geriet auch der Onlinespiele-Spezialist Zynga in den Fokus der Börsianer. Doch der Facebook-Partner enttäuschte die Anleger mit miesen Quartalsergebnissen. Nun muss Zynga-Geschäftsführer John Schappert das Feld räumen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net