Archivierter Artikel vom 26.11.2015, 15:14 Uhr
Plus

Tom Wlaschiha und die Angst: Eine Synchronstimme im Interview

Tom Wlaschiha gehört zu den vertrauten Fernsehgesichtern – im neuen Disneyfilm „Arlo und Spot“ ist nur seine Stimme zu hören. Er spricht eine kleine, aber unvergessliche Rolle – und er findet das ganz in Ordnung, sagt er im Interview mit unserer Zeitung. Die erste Reihe und die große Hauptrolle müssen es nicht immer sein, sagt Wlaschiha.

Lesezeit: 6 Minuten