Bonn

Telekom warnt vor E-Mails mit falschen Updates

Kriminelle verschicken zurzeit wieder E-Mails im Namen der Telekom. Die gefährlichen Nachrichten sind an der Betreffzeile «Telekomupdates für Emails» zu erkennen, warnt das Unternehmen.

Schädliche E-Mail-Anhänge
Vor E-Mails mit Schadsoftware im Anhang warnt die Telekom.
Foto: Jan-Philipp Strobel – DPA

Die Telekom erklärt, dass E-Mails mit der Betreffzeile «Telekomupdates für Emails» auf keinen Fall geöffnet und vor allem nicht die Datei im Anhang ausführt werden sollte. Dadurch werde der Rechner mit Schadsoftware infiziert. Stattdessen rät die Telekom, diese und ähnliche Nachrichten an das eigene Sicherheitsteam per Mail unter cert@telekom.de weiterzuleiten.

Mitteilung der Telekom