Edmonton

Sieg für NHL-Profi Ehrhoff – Seidenberg verliert

NHL-Profi Christian Ehrhoff hat mit den Vancouver Canucks einen Playoff-Platz in der nordamerikanischen Eishockey-Liga behauptet. Der Nationalspieler gewann mit den Canucks 3:2 nach Verlängerung bei den Edmonton Oilers.

Der Schwede Daniel Sedin sorgte mit seinem Überzahl-Tor in der Verlängerung für die neunte Oilers-Niederlage in Serie.

Dennis Seidenberg liegt mit den Florida Panthers dagegen weiter hinter den Playoff-Rängen. Florida unterlag 0:2 bei den New Jersey Devils, die nun die zweitbeste Mannschaft im Osten der Liga sind. Rekord-Torhüter Martin Brodeur blieb in dieser Saison zum siebten Mal ohne Gegentor und schraubte seine Bestmarke auf nunmehr 108 makellose Vorrundenspiele.