Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 13:07 Uhr

Schnell und schick – E-Roller Horwin SK3

Mit maximal 45 km/h durch die Stadt ist alles andere als ein Vergnügen. Mit dem neuen Horwin SK3 lassen sich Autofahrer auf Distanz halten.

Von Mario Hommen/SP-X
Der Horwin SK3 kann mit seinem 6,2 kW starken E-Antrieb bis 90 km/h schnell fahren
Der Horwin SK3 kann mit seinem 6,2 kW starken E-Antrieb bis 90 km/h schnell fahren

SP-X/Kammersdorf. Der Zweirad-Spezialist Horwin baut sein Angebot Anfang 2022 um den Leichtkraftrad-Roller SK3 aus. Der auf 14-Zoll-Rädern gestellte Stadt-Scooter zeichnet sich durch ein aufgeräumtes Styling mit großen glatten Flächen und scharfen Charakterlinien aus. Rundum gibt es LED-Leuchten.

Dank des 6,2 kW/8,5 PS starken E-Motors erreicht der SK3 eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Mit der 2,6 kWh großen Standardbatterie soll die Reichweite 80 Kilometer betragen. Das Helmstaufach unter der Sitzbank bietet Platz für einen optionalen Zweitakku, mit dem sich der Radius verdoppelt. Als Ladezeit gibt Horwin 4,5 Stunden an. Besonderheiten der Ausstattung sind Tempomat, ein digitales Cockpit und ein CBS-Bremssystem. Der Preis liegt bei rund 4.000 Euro.

Mario Hommen/SP-X